Ostviertel-Stadtteilmagazin

“Die Welt” aus Royas Augen

Am 16. November 2018 fand die Vernissage der Werke der iranischen Künstlerin Roya Abdollazadeh statt. Auf dieser berichtet Roya von ihren Gefühlen und den Gedanken hinter den Bildern. Unter dem Namen “Die Welt” wurden die schwarz-weißen Kohlezeichnungen im Bennohaus ausgestellt.

Tabea Moschner

Tabea macht einen Bundesfreiwilligendienst im Bennohaus.

Kommentar hinzufügen