OSTVIERTEL.MS

Joint Staff Training DC4JOBS

Arbeiten, wo andere Urlaub machen: Immer wieder machen wir vom Bennohaus bei internationalen Projekten mit, und im Dezember (Ortstemperatu r: 20°C!) führte uns die Reise nach Zypern. Zusammen mit Projektpartnern aus ganz Europa fand hier vom 17. bis 21. Dezember eine Fortbildung für Jugend-Sozialarbeiter statt, und zwar im Rahmen des EU-Projekts „Digital Competences for jobs: Youths (with fewer opportunities) fight unemployment”.

Ziel des Treffens war es vor allem, die Teilnehmer*innen (also uns) zu schulen, Workshops zu geben, in denen Jugendliche digitale Kompetenz erlernen. Das bedeutet, dass sie sich anschließend sicherer im Internet bewegen und Computerprobleme schneller erkennen und lösen können. Dafür werden auf einer E-Learning-Plattform mehrere Kurse eingestellt, in denen die Jugendlichen u.a. mehr darüber erfahren, wie sie Informationen aus dem Netz filtern, auf digitalem Wege kommunizieren sowie digitalen Content erstellen können und welche Soft Skills sie dafür benötigen.

Zur E-Learning-Plattform gehören auch eine Sammlung hilfreicher Links und Informationen zur Jobsuche sowie ein System zur Selbsteinschätzung für die teilnehmenden Jugendlichen. In einem Quiz am Ende jedes Kurses können die Jugendlichen sogar Abzeichen erringen; ein innovatives Belohnungsprinzip, das wir Open Badges System nennen.

Neben dieser ganzen inhaltlichen Arbeit hatten wir bei einem gemeinsamen Trip nach Larnaka außerdem Gelegenheit, die anderen Projektpartner aus Zypern, Spanien, Lettland, Rumänien und den Niederlanden besser kennenzulernen.

Für uns steht als nächstes die Vorbereitung der Workshops an. Diese werden in den kommenden Monaten in allen teilnehmenden Ländern stattfinden.

Daria Jaranowska

Daria Jaranowska

Journalistin, Koordinatorin für Internationales und Bürgermedien im Bennohaus.

Kommentar hinzufügen