Ostviertel-Stadtteilmagazin

A Thread of Happiness

In der Universität Kiew fand vom 4. bis zum 11. November 2018 die zweite Station des Projekts Perspektivwechsel durch Medienbildung und politischen Dialog statt. Thema: Medien und bewaffnete Konflikte. Es wurden Erfahrungen in der Arbeit mit Medien ausgetauscht und diskutiert, wie man mit den Herausforderungen für die Medien in den Ländern Ukraine, Armenien und Georgien umgehen kann. Darauf sollte nun aufgebaut werden.

Jakob Töbelmann

Jakob Töbelmann

Langjähriger Münsteraner friesischen Geblüts. Auszubildender zum Mediengestalter Bild & Ton im Bürgerhaus Bennohaus.

Kommentar hinzufügen