OSTVIERTEL.MS

intercult – März ’19

Home Is Where the (He)Art Is – das war das Motto der neuesten Ausgbae von “intercult grenzenlos”, die am 22. März live im Bürgerhaus Bennohaus stattfand. Kunst als Ansatzpunkt für Integration, interkulturelle Kooperation und internationales Kunstverständnis waren Themen, über die Moderatorin Anina Pommerenke mit ihren Gästen sprach. Mit dabei waren: Bushra Arnous, syrische Künstlerin und “intercult”-Lieblingsgast, Uwe Hasenkox und Fouad Kayalie von der “Afro Session” sowie Nora Meyer und Monther Al Balkhi von der Aktion “Leinwandbegegnungen” im Cinema Münster. Musikalischer Ausklang war die Formation “The Flex”.

“intercult grenzenlos” ist eine Show, die wir im Rahmen des vom Bundesministerium des Innern geförderten Projekts “Aktion – Mein Stadtteil” veranstalten.

Jakob Töbelmann

Jakob Töbelmann

Langjähriger Münsteraner friesischen Geblüts. Auszubildender zum Mediengestalter Bild & Ton im Bürgerhaus Bennohaus.

Kommentar hinzufügen