Ostviertel-Stadtteilmagazin

Bennohaus-Osterferienprogramm

Bei uns im Bürgerhaus Bennohaus gibt es jedes Jahr in den Osterferien ein spezielles Programm für Kinder. Zwei Wochen lang wird getobt, gespielt, die Gegend erkundet und auch im Sinne der Medienpädagogik gearbeitet. Dabei entstehen auch jedes Mal Filme, die in Zusammenarbeit mit unseren Medientrainer*innen produziert werden. Aus aktuellem Anlass (es sind wieder Osterferien!) zeigen wir Euch hier jetzt den besonders gelungenen Film aus dem Jahr 2017.

Dabei dreht sich alles um das Motto “Am Kanal – Alles rund um Boote und Wasser”. Die Kids stellen zunächst sich selbst, ihre Hobbys und ihre Basteleien vor. Nach der Kennenlernrunde startet das neue Format „Emma wills wissen“. Das Thema: „To do and not to do – am Kanal“. Emma erklärt mithilfe einiger andere Kinder: Es sei verboten, Müll in den Kanal zu werfen oder ihn als öffentliche Toilette zu benutzen. Außerdem geht es für die Gruppe auf die “MS Günther” – ein Event-Schiff in Münster. Dort sprechen sie mit der Eventmanagerin des Schiffes. Sie berichtet, dass ihr Chef die “MS Günther” nur kaufen konnte, weil er zuvor eine Million Euro bei “Wer wird Millionär” gewonnen hat. Zur Taufe des Schiffes sei Günther Jauch sogar extra angereist. Zu guter Letzt befragen die Programmteilnehmer Passanten zum Kanal: “Wie breit und wie tief ist er?” “Was machen Sie gerne am Kanal?”

Ostviertel-Redaktion

Ostviertel-Redaktion

Die Ostviertel-Redaktion besteht aus zahlreichen Mitarbeiter*innen, Freiwilligen, Praktikant*innen und Projektkräften im Bennohaus. Ihr wollt dabei sein? Schreibt uns an mitmachen@ostviertel.ms!

Kommentar hinzufügen