OSTVIERTEL.MS

Bedrohte Presse in Demokratien

Die Pressefreiheit ist eines der höchsten ideellen Güter, die uns durch das Grundgesetz garantiert werden. In anderen Staaten sieht es damit aber leider z.T. ganz anders aus. Selbst in prinzipiell demokratischen Ländern kommt es immer wieder zu Übergriffen und Einschränkungen der Freiheit der Presse. Entsprechende Nachrichten erreichen uns nicht nur aus Russland und der Türkei, also Ländern, über deren demokratische Verfassung sich ohnehin diskutieren ließe. Auch in EU-Ländern wie Polen und Ungarn sind teilweise erhebliche Einschränkungen zu verzeichnen. In unserem Interview erklärt uns der Kommunikationswissenschatler Prof. Armin Scholl wichtige Zusammenhänge zu diesem Thema.

Ostviertel-Redaktion

Ostviertel-Redaktion

Kommentar hinzufügen