OSTVIERTEL.MS

Neue Geschichten aus der Schule

Münster (SMS) Die besten Geschichten schreibt das Leben und ein wichtiger Lebensabschnitt ist die Schulzeit. Anekdoten und Geschichten werden bewahrt und weitererzählt, die in der Erinnerung lustig, ernst oder gar traurig erscheinen mögen. Zu einer Lesung mit Schulgeschichten lädt die Stadtbücherei am Hansaplatz am Donnerstag, 14. November, ein. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der Bücherei am Hansaplatz, Wolbecker Straße 97. Der Eintritt ist frei.

Die Autorin Marion Gay und die Autoren Frank Lingnau und Alfons Huckebrink lesen aus eigenen Werken. Sie sind Mitglieder des Verbands deutscher Schriftsteller (VS) in NRW, der die Veranstaltung im Rahmen seiner Jubiläumsreihe “Worte-Werke-Wirkung” anlässlich seines 50-jährigen Bestehens unterstützt.


Quelle

Herausgeberin: Stadt Münster
Presse- und Informationsamt, 48127 Münster
Telefon: 0251 / 492 1301, Fax 0251 / 492 7712
Internet: http://www.muenster.de/stadt/medien

Ostviertel-Redaktion

Ostviertel-Redaktion

Kommentar hinzufügen

Hinweis zu Pressemitteilungen

In der Rubrik Pressemitteilungen veröffentlichen wir regelmäßig Pressemitteilungen, die das Ostviertel von Münster direkt oder indirekt betreffen, aber nicht von uns verfasst oder inhaltlich bzw. sinnverändernd bearbeitet wurden. Die jeweiligen Herausgeber*innen und eventuell zur Verfügung stehende Kontaktdaten sind stets am Ende der Mitteilung aufgeführt. Darstellungen und Aussagen entsprechen nicht zwangsläufig der Meinung unserer Redaktion.